Immunsystem stärken und aktivieren- Bio-Aktiv-Komplex

Immunsystem stärken und aktivieren- Bio-Aktiv-Komplex

Wer das ganze Jahr über an wiederkehrenden Infekten leidet, könnte ein schwaches Immunsystem haben. Dies betrifft oft auch chronisch Kranke und Patienten nach operativen Eingriffen: Sie gelten als infektanfällig und überempfindlich. Ständig müssen sie auf der Hut sein, sich nicht anzustecken, ob im Bus, im Büro oder beim Einkaufen – Viren und Bakterien scheinen leichtes Spiel zu haben. Aber auch eine dauerhafte Mehrbelastung kann die Immunabwehr schwächen und Infekten die Bahn ebnen.  Wenn etwa ein Meeting das nächste jagt, das Kind überraschend krank wird und die Hausarbeit wartet, muss der Körper Höchstleistungen erbringen. Oft kommen auch die gesunde Ernährung und der Schlaf zu kurz. Daher ist es in Zeiten starker Belastung besonders wichtig, die Immunabwehr nicht nur zu unterstützen, sondern auch gezielt zu aktivieren.

 

Immunsystem stärken und aktivieren

Wer sein Immunsystem stärken will, kann aus einer großen Palette an Präparaten wählen. Doch was hilft wirklich, um den körpereigenen Schutzwall aufrechtzuerhalten? Experten sind sich einig: Um gut zu funktionieren, benötigt das Immunsystem ausreichend Vitalstoffe und Vitamine. Das neue „immunloges“ – rezeptfrei in der Apotheke erhältlich – enthält neben Vitaminen und Vitalstoffen einen Bio-Aktiv-Komplex mit dem patentierten Mikroalgenextrakt Immulina und speziellen Inhaltsstoffen des japanischen Hiratake-Pilzes (Betox 93). Neben der Bereitstellung wichtiger Zellbausteine und Antioxidantien wie Vitamin C und D, Selen, Zink und Vineatrol aus Weintriebspitzen für die körpereigene Abwehr, trägt der Wirkkomplex so dazu bei, die Aktivität und die Anzahl der Immunzellen gezielt zu aktivieren und multiplizieren.

 

Unterstützung für die Abwehrzellen

Laut aktueller Studien kann Immulina zum einen die Aktivität der natürlichen Killerzellen steigern, zum anderen die Anzahl weißer Blutkörperchen – beides ist wichtig für ein funktionierendes Immunsystem. Die in Betox 93 enthaltenen Beta-Glucane sind in der Lage, typische Erkältungssymptome zu mindern, und können sowohl vorbeugend als auch bei akuten Infekten eingesetzt werden.

 

Zwei Abwehrtypen

Beim menschlichen Immunsystem unterscheidet man generell zwischen unspezifischer und spezifischer Abwehr. Zum unspezifischen Immunsystem gehören die Haut und die Schleimhaut sowie natürliche Killerzellen. Das spezifische Abwehrsystem baut sich im Laufe des Lebens auf und umfasst etwa weiße Blutzellen wie T- und B-Lymphozyten. Die natürlichen Killerzellen spielen beispielsweise bei der Tötung von Tumorzellen eine Rolle, die Lymphozyten sind wichtig bei der Abwehr von Infektionskrankheiten.(djd).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hinweis Links, die wir mit einem * gekennzeichnet haben sind Affiliate Links | Werbung. Wir bekommen bei einem Kauf nach einem Klick auf einen solchen Link eine Provision, die aber keinen Einfluss auf Ihren Kaufpreis hat. Wir verlinken ausschließlich Produkte, Dienstleistungen und Seiten von denen wir selbst überzeugt sind.