Browsed by
Schlagwort: Diabetes

Bei Diabetes Typ 2 ran an die Pfunde gehen!

Bei Diabetes Typ 2 ran an die Pfunde gehen!

Rund zwei Drittel aller Männer und mehr als die Hälfte der Frauen in Deutschland haben ein „schweres“ Problem: Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit. Die überschüssigen Pfunde können die Gesundheit gefährden und zählen zusammen mit Bewegungsmangel zu den Hauptrisikofaktoren für Typ-2-Diabetes. Deshalb gehört Abnehmen bei übergewichtigen Typ-2-Diabetikern zur Basistherapie. Wer einen BMI über 27 hat, sollte fünf Prozent seines Gewichts verlieren, bei einem BMI über 35 sollten es mindestens zehn Prozent sein.   Gesund leben, gezielt behandeln Um Gewicht zu verlieren, sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Besser heute schon aktiv werden – für die Gesundheit im Alter

Besser heute schon aktiv werden – für die Gesundheit im Alter

Anzeige Diabetes ist inzwischen weltweit ein enormes Gesundheitsproblem: Laut der Internationalen Diabetesföderation (IDF) litten 2015 rund 415 Millionen Erwachsene an der Stoffwechselkrankheit, Tendenz steigend. Und jeder zweite Betroffene weiß noch nicht einmal etwas davon. Um mehr Aufmerksamkeit auf die Krankheit zu lenken, wird jedes Jahr am 14. November der Weltdiabetestag begangen. 2016 steht er unter dem Motto „Eyes on Diabetes“ und soll vor allem die Früherkennung und Vorsorge fördern.     Heute aktiv werden – für die Gesundheit im Alter…

Weiterlesen Weiterlesen

Experten erklären, wie man den „Zucker“ und seine Folgen ausbremsen kann

Experten erklären, wie man den „Zucker“ und seine Folgen ausbremsen kann

Ein bisschen „Zucker“ – damit ist nicht zu spaßen: Schon leicht erhöhte Blutzuckerwerte können dem Körper schaden. Fachleute beantworten drei wichtige Fragen zu der Volkskrankheit Diabetes und ihren Folgen.   Warum ist ein erhöhter Blutzuckerspiegel gefährlich? Sind die Glukosewerte im Blut zeitweise oder dauerhaft erhöht, bilden sich schädliche Abbauprodukte des Zuckers. Diese können die Blutgefäße sowie Nerven angreifen und diabetische Folgeerkrankungen verursachen. So ist beispielsweise etwa jeder dritte Mensch mit Diabetes von einer Nervenschädigung – der sogenannten diabetischen Neuropathie –…

Weiterlesen Weiterlesen

Diabetes – Eine Krankheit die auf leisen Sohlen daherkommt

Diabetes – Eine Krankheit die auf leisen Sohlen daherkommt

Kann man Diabetes haben, ohne es zu merken? Die Antwort von Stoffwechselexperten auf diese Frage ist ein klares Ja. Denn oft fängt die Zuckerkrankheit ganz harmlos an. So harmlos, dass die Betroffenen gar nichts davon mitbekommen.  Diese unerkannten Diabetiker aufzuklären und zur Prävention zu bewegen, ist ein Ziel des Welt-Diabetes-Tags.   Symptome erkennen und handeln Diabetes kommt zwar sozusagen auf leisen Sohlen, aber seine Folgeerkrankungen können sich sehr unangenehm bemerkbar machen. Häufig wird die Stoffwechselstörung erst erkannt, wenn die Füße…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum Diabetiker gefährlich leben

Warum Diabetiker gefährlich leben

Diabetiker müssen besonders wachsam sein, wenn es um ihre Gesundheit geht. Diese Wachsamkeit betrifft nicht nur die wichtige Regulierung des Blutzuckerspiegels, also das Bewältigen der Krankheit an sich.  Sie betrifft auch die Folgeerkrankungen eines Diabetes, die gefürchteten Schäden an Nerven, Blutgefäßen und Organen wie Herz, Augen oder Nieren. Diese Folgeschäden entstehen durch den überschüssigen Zucker im Blut, der zu teils sehr aggressiven Substanzen abgebaut wird.   Vitaminmangel fördert Folgeschäden Zum Glück weiß die Stoffwechselforschung heute bereits sehr viel über die…

Weiterlesen Weiterlesen

Diabetischen Neuropathie – Wenn die Füße ständig kribbeln, sollte man aufmerksam werden

Diabetischen Neuropathie – Wenn die Füße ständig kribbeln, sollte man aufmerksam werden

Zu den rund sechs Millionen Deutschen, deren Diabetes diagnostiziert ist, kommt eine Dunkelziffer von schätzungsweise zwei bis fünf Millionen Bundesbürgern, die noch nichts von ihrer Stoffwechselstörung ahnen. Der Diabetes schädigt oft auch die Nerven.  Sie können ihre Funktion dann nicht mehr ordentlich ausführen oder sterben sogar ab, was zur Entwicklung der sogenannten diabetischen Neuropathie führen kann.   Bemerkbar macht sie sich meist durch Schmerzen, Brennen, Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Füßen. Solche Symptome sollte man unbedingt beim Arzt abklären lassen….

Weiterlesen Weiterlesen

* Hinweis Links, die wir mit einem * gekennzeichnet haben sind Affiliate Links | Werbung. Wir bekommen bei einem Kauf nach einem Klick auf einen solchen Link eine Provision, die aber keinen Einfluss auf Ihren Kaufpreis hat. Wir verlinken ausschließlich Produkte, Dienstleistungen und Seiten von denen wir selbst überzeugt sind.