Wellness-Relax-Tage: Bewegung in der Natur und Saunagänge stärken die Abwehrkräfte

Wellness-Relax-Tage: Bewegung in der Natur und Saunagänge stärken die Abwehrkräfte

In der nasskalten Jahreszeit haben Husten, Schnupfen und Heiserkeit Hochsaison – jetzt ist ein starkes Immunsystem nötig, um die Erkältungsviren in Schach zu halten. Um die Abwehrkräfte nachhaltig zu stärken, reichen oft schon ein paar freie Tage im milden Reizklima der Ostsee. Die frische Meeresbrise, die oft wie Champagner auf der Haut prickelt, befreit die Atemwege und hilft dem Körper, fit durch die kalten Monate des Jahres zu kommen.

 

Saunagänge stärken das Immunsystem

Um das Immunsystem auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten, haben sich aber auch Saunagänge bewährt. Denn der Wechsel aus warm und kalt regt den Stoffwechsel an, trainiert die Gefäßmuskulatur und fördert die Durchblutung. Im Ostseebad Boltenhagen an der Mecklenburger Bucht lädt etwa die „Regenbogen“-Ferienanlage deshalb nicht nur zu einer kleinen Auszeit mit viel Bewegung an der frischen Luft ein, hier kann man sich nach einem langen Strandspaziergang auch bei Aufgüssen in der finnischen, Holzofen-, Erlebnis- oder Biosauna wieder aufwärmen und gleichzeitig etwas für seine Abwehrkräfte tun. Ein Flyer mit allen Wellnessangeboten steht unter www.regenbogen.ag zum Download bereit. Hier gibt es für alle, die lieber im Wald spazieren gehen, auch die Angebote der Ferienanlage im Kneipp-Kurort Tecklenburg am Rande des Teutoburger Walds, denn Streifzüge durch Wald und Flur können sich ähnlich positiv auf das Immunsystem auswirken wie ein Aufenthalt am Meer.

 

Arrangements mit allem Drum und Dran

Mit dem Arrangement „Wellness-Relax-Tage“ bietet der Kurzurlaub zudem jede Menge Entspannung und Wohlfühlmomente. In den liebevoll eingerichteten Ferienhäusern – mit komplett eingerichteter Küche, modernem Bad, Kamin, gemütlichem Wohnraum sowie Schlaf- und Kinderzimmern – fühlt man sich sofort wie zu Hause, kann abschalten und den Alltag für eine Weile vergessen. Das Arrangement (ab 138 Euro pro Person) beinhaltet neben zwei Übernachtungen auch einen Begrüßungsdrink und ein Begrüßungsgeschenk, Frühstücksservice und Drei-Gänge-Abendmenü im Restaurant „Das Landhaus“ sowie den freien Eintritt für den Wellnessbereich mit zwei Anwendungsgutscheinen im Wert von fünf Euro.(djd). 

 

Tipp: Abstecher zum Weihnachtsmarkt

(djd). Wer in der Adventszeit 2014 in den „Regenbogen“-Ferienanlagen Boltenhagen, Göhren oder Tecklenburg Urlaub macht, hat es zu Weihnachtsmärkten nicht weit:

24. November bis 30. Dezember: Historischer Weihnachtsmarkt am Lübecker Rathaus.

24. November bis 22. Dezember: Den größten Weihnachtsmarkt Norddeutschlands gibt es in Rostock.

27. November bis 22. Dezember: In der Hansestadt Stralsund öffnet der größte Gewölbekeller im Ostseeraum seine Pforten.

26. November bis 22. Dezember: In der Osnabrücker Altstadt sind die größte Spieldose der Welt und ein über sechs Meter großer Nussknacker zu bestaunen.(djd). 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hinweis Links, die wir mit einem * gekennzeichnet haben sind Affiliate Links | Werbung. Wir bekommen bei einem Kauf nach einem Klick auf einen solchen Link eine Provision, die aber keinen Einfluss auf Ihren Kaufpreis hat. Wir verlinken ausschließlich Produkte, Dienstleistungen und Seiten von denen wir selbst überzeugt sind.